Home / Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / Pflanzliche Helfer für die Akut- und Langzeittherapie

Pflanzliche Helfer für die Akut- und Langzeittherapie

Foto: simonidadjordjevic/GettyImages

Johanniskraut, Lavendel und Rosenwurz liefern effiziente und gut verträgliche Substanzen zur Behandlung von Depression, Angst und Stress. Zwei Übersichtsarbeiten haben etwa gezeigt, dass Hypericum bei milder und mässiggradiger Depression gut eingesetzt werden kann. (CliniCum neuropsy 6/17)

So profitieren Sie von medonline.ch

  • eLearnings, Literaturstudien
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews
  • Produktfortbildung

 

Melden Sie sich jetzt an & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?